NOER Weintypen
NOER Weintypen. Wähle deinen Wein schnell und intuitiv.

Um dir die Wahl zu erleichtern, unterteilen wir unser Sortiment in fünf NOER Weintypen.

Warum? Damit du den zu dir passenden Wein findest, ohne dich durch jeden einzelnen Wein clicken zu müssen. Wie das geht? Ganz einfach, indem du dich ganz intuitiv, sozusagen aus dem Bauch heraus, für einen unserer Weintypen entscheidest. Denn Jahreszeit, persönliches Empfinden und nicht zuletzt die geplanten Aktivitäten beeinflussen in starkem Maße welcher Wein die ideale Begleitung ist.


Die wichtigsten Zusammenhänge, kurz erklärt:

Weine werden durch Adjektive beschrieben. Worte wie "leicht", "schwer", "spritzig", "knackig", "fruchtig", "holzig", "mild" oder "ölig" hast du sicherlich schon mal gehört. Es gibt hunderte Nuancen, die sich so ausdrücken lassen.

Wir haben diese Worte gesammelt, verdichtet und nach ihrer Wirkung auf die unterschiedlichen Genusssituationen geordnet. Herauskristallisiert haben sich die Bereiche "Körper" und "Temperament" sowie deren jeweilige "Ausprägung".
1 + 2 + 3 ergibt die NOER Weintypen

Das Übereinanderlegen der drei Grafiken ergibt ein Modell mit fünf typischen Charakterprofilen - unseren Weintypen.
  • Funatiker: schlanke bis kräftige Weine, fruchtig, unkompliziert, lebendig
  • Wachmacher: zarte bis schlanke Weine, knackig, rassig, belebend
  • Verführer: zarte bis kompakte Weine, sanft, feinsinnig, duftig
  • Abenteurer: kompakte bis schwere Weine, wild, mineralisch, expressiv
  • Entschleuniger: kräftige bis schwere Weine, wohltuend, weich, feinwürzig
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten