| Alle Artikel zeigen aus: Entschleuniger
  • Bischel Frühburgunder - Magnum

Elegant & feinfruchtig,
ein Tipp für edle Abende.

2012 Rotwein Trocken
Appenheimer Reblage 
Bischel
Rheinhessen, Deutschland
 
Lieferzeit: 2-5 Tage
Grundpreis: 26,67 EUR / l
40,00 EUR *
Flasche(n)
Artikel: BISC0204001500

NOER Weintyp: Entschleuniger


Exotische Gewürze, Röstaromen und der Duft von Wald & Flur sind das wohltuende Geheimnis dieser Weine. Ob Solo oder zum Essen, mit diesen Weinen lässt es sich ganz entspannt zurücklehnen und den Moment geniessen.


Weinbeschreibung Weingut Bischel Appenheimer Frühburgunder Magnum


Mit der Übernahme des Weinguts durch die beiden Brüder

Christian & Mathias Runkel hat die Erfolgsstory vom Weingut Bischel in Appenheim

im nördlichen Rheinhessen begonnen. Es wird so naturnah wie möglich gearbeitet, mit wilden Hefen vergoren und sehr schonend im Keller verfahren. Der Riesling und die Burgunderrebsorten spielen im Weingut Bischel eine besonders wichtige Rolle, denn sie können auf den Muschelkalk Böden in und um Appenheim zur Hochform auflaufen.

Der Frühburgunder ist eine Mutation des Spätburgunders und er reift, wie der Name schon sagt ca. 3 Wochen früher als der Spätburgunder. Ähnlich wie sein Bruder ist er ein eher mittelschwerer und eleganter Rotwein. Die Trauben für diesen Frühburgunder stammen aus der Lage Appenheimer Drosselborn. Die Reben wurzeln dort auf einer leicht erwärmbaren Lössauflage mit darunterliegendem Kalksteinfels. Die nach Westen ausgerichtete Hanglage liegt sehr windoffen, schützt so die sehr frühreifen Trauben vor Botrytis und lässt sie gleichzeitig etwas langsamer ausreifen.

Selektive Lese der Trauben von Hand. Nach Entrappen der Trauben vergären die Beeren mit wilden Hefen in offenen Bütten. Das unterstoßen der Maische erfolgt ausschließlich von Hand. Nach der Gärung reift der Wein für 18 Monate in französischen Eichenholzfässern und wird anschließend unfiltriert abgefüllt.

Der Wein duftet anregender nach vollreifen Waldbeerfrüchten, Kirsche und Cassis, gepaart mit Aromen von rauchigem Holz und Leder. Am Gaumen zeigt er eine zart-samtige Fruchtfülle und feinwürzige Tanninstruktur. Sehr lange anhaltender Abgang. br />
Hat noch Alterungspotential, wird bei mittlerer Temperatur von 16-18 °C getrunken.

Schmeckt besonders gut zu:


  • ○ Rinderfilet
  • ○ Entenbrust
  • ○ Weihnachtsgans
Anlass:
Gönn dir was
Preis:
> 17 EUR
Farbe:
Rot
Süssgrad:
Trocken

Rebsorte:
Frühburgunder
Rebsorte (Detail):
Rebsortenrein
Abfüller:
Bischel
Region:
Rheinhessen
Land:
Deutschland

Weinbau:
Konventionell
Gärung:
Wilde Hefen
Weinreifung:
Barrique
Flaschengrösse:
1,5l
Verschluss:
Naturkorken
Lagerfähigkeit:
5-8 Jahre

Alkoholgehalt:
13 % Vol.
Restzucker:
0 g/l
Gesamtsäure:
5 g/l
Enthält:
Sulfite
Ganz gleich ob als Mitbringsel zum geselligen Abend oder als Zeichen persönlicher Wertschätzung für Freunde, Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter - stilvoll verpackt wird das Geschenk zur echten Botschaft.

Über mögliche Optionen informieren wir dich gern. Entweder direkt bei uns im Laden oder einfach über unser Kontaktformular.

Wenn du ein Weinseminar verschenken möchtest, kannst du unsere Geschenkkarte dazu bestellen. Einfach nach unten scrollen und dort findest du sie...
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten